Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für personalisierte Inhalte und Analysen nutzt.
+49 (0)221 2077 2262
Haben Sie eine Frage?

News & Events

06.12.2017 News

Airbnb kooperiert mit HRS Destination Solutions

Kunden von HRS Destination Solutions können künftig durch die Kooperation mit AirBnB ihre Reichweite um ein Vielfaches vergrößern.

Köln, 6. Dezember 2017 - Das Unterkunftsportal AirBnB kooperiert ab sofort mit HRS Destination Solutions. AirBnB gehört mit über 4 Millionen Inseraten und bis dato über 260 Millionen Gastankünften zu den größten der Welt.

Ferienhausbetreiber und Agenturen, welche die Buchungslösung von HRS Destination Solutions verwenden, können damit ihre internationale Reichweite um ein Vielfaches vergrößern. Zudem erhalten sie über Airbnb Zugang zu jungen und digital-versierten Gästen, die auf den klassischen Ferienhausportalen in der Menge und Intensität bisher nicht vertreten sind. Gastgeber schätzen die internationalen Gäste, die über die Airbnb-Plattform in die Ferienregionen reisen und die Möglichkeit, auch in der Nebensaison Gäste auf die eigene Unterkunft aufmerksam machen zu können.

Nach einer einmaligen Anmeldung des Unterkunftsbetreibers bei Airbnb gibt HRS Destination Solutions die Daten zu den Objekten, Preisen und Verfügbarkeiten automatisch weiter. Empfohlene Voreinstellungen durch HRS Destination Solutions, wie etwa die Stornierungsbedingungen „sehr streng 30 Tage”, reduzieren für Gastgeber die Komplexität und machen die Zusammenarbeit mit dem neuen Portal einfacher.

Unkompliziert geht es für den Vermieter auch in Sachen Abrechnung weiter: Durch die enge Zusammenarbeit mit Airbnb kann auch die Abrechnung zentral über HRS Destination Solutions erfolgen und spart damit Zeit- und Abrechnungsaufwand.

 

Airbnb erweitert somit das umfassende HRS DS Netzwerk, zu dem bereits Anbieter wie Homeaway, Best Fewo, Casamundo oder Booking.com uvm. gehören.